Aktuelle M&A Projekte

Aktuelle M&A Projekte (Auszug)

Bitte beachten Sie, dass nicht alle unsere Mandate/Projekte zur Veröffentlichung geeignet sind. Bitte sprechen Sie uns an, sollten Sie ein Anliegen haben, dass nicht direkt an die unten dargestellten Themen anschließt. Wir freuen uns auf Sie.

Gesuche

Mittelständische Unternehmen

Unser Mandant investiert als Family Office das private Kapital einiger deutscher Unternehmerfamilien. Er beteiligt sich ohne zeitliche Begrenzung und mit einer langfristigen Entwicklungsperspektive. Als aktiver Unternehmer bringt der Mandant operative Managementerfahrung ein. Der Mandant investiert ausschließlich Eigenkapital seines privaten Investorenkreises, der aus einer Handvoll Unternehmerfamilien und seinen Partnern besteht.

Für unser Mandant suchen wir Mehrheitsbeteiligungen an mittelständischen Produktions- und Dienstleistungsunternehmen mit einer etablierten Marktstellung im deutschsprachigen Raum.

Wesentliche Kennzeichen:

  • Mehrheitliche Beteiligung ohne zeitliche Begrenzung
  • Management plus Kapital zur lückenlosen Fortführung des Unternehmens
  • Fokus auf langfristiges Wachstum und Weiterentwicklung der Beteiligung
  • Aktive Unterstützung des Führungsteams mit kurzen Berichts- und Entscheidungswegen
  • Beteiligung des Managements am Unternehmen -bzw. an seinem Erfolg

 

Branche

Gashandel und Energie-Contracting

Standort

Deutschland

Beschreibung

Mittelständische Unternehmensgruppe sucht Zukäufe im Bereich Gashandel (Flüssiggas / mit eigenem Tankbestand) und Energie-Contracting (bevorzugt im westlichen Regionen Deutschlands)

 

Branche

Mess-, Regel-, Steuerungstechnik

Standort

Deutschland

Beschreibung

Beteiligungsgesellschaft / Investorenclub sucht zur mehrheitlichen Übernahme im Rahmen von Buy+Build mit strategischem Interesse und eigenem operativen Engagement.

Messen, Steuern, Regeln. Produktion u. Dienstleister gesucht.
– Gasmessung in der Prozessindustrie
– Energiedienstleistungem
– Spezialarmaturen / Kugelhähne
– Pumpenschutz- und Regelventile für Öl, Gas, etc.
– Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Geräten für die Analysentechnik, v.a. Gasentnahme- und Gasaufbereitungstechnik sowie Gasanalysatoren

von 4 bis 50 Mio. EUR  Umsatz / Profitabel z.B. im Rahmen einer Nachfolge

 

Branche

IT

Standort

Deutschland

Beschreibung

Unsere Mandantin ist eine Mittelständische „high-end“ IT-Beratungsgruppe. Sie schafft Software und digitale Prozesslösungen. Sie besteht derzeit aus mehreren Unternehmen und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 100 Mio. EUR.

Im Rahmen einer Buy-und-Build-Strategie suchen wir für unsere Mandatin top IT-Beratungs- und Softwareunternehmen.

Horizontale Expertise:

  • Projekte, die zu langfristiger Verankerung beim Kunden führen
  • Solution driven IT Consulting & Software Development
  • Managed Services /Application Management
  • Einführung, Individualisierung und Wartung von Standardsoftware (ERP – SAP, Dynamics-, Branchenlösungen, BI/Collaboration/Cloud Lösungen)
  • Aufbau Near-/Offshore Kapazitäten

Vertikale Expertise:

Fokus auf Branchen, für die IT in den kommenden Jahren wettbewerbs-entscheidenden Charakter haben: Banken/Versicherungen (Compliance und RM, Datenmanagement, Hochverfügbarkeit), Healthcare/Pharma (Stabile Branche, Effizienzdruck), Industrie (gehobener Mittelstand, Fokus auf stabile Segmente), High Tech, Utility

Branche

Technisches Facility Management – Wartungs- und Montageleistungen / (Elektro)Installation / Automatisierung / Engineering / Hochwertige Industrieservices

Standort

D-A-CH

Beschreibung

Wir sind von der Holding einer mittelständischen Unternehmensgruppe (Umsatz ca. 100 Mio. EUR) mit der Suche nach etablierten Unternehmen mit Wachstumsperspektive in den o.g. Bereichen und beauftragt.

Die Mandantin verbindet Industrieservice-Unternehmen, die in ihrem jeweiligen Segment eine starke, marktführende Stellung haben zu einer mittelständischen Gruppe. Sie steht für umfassende Industrieservices: IT, Engineering, Instandhaltung und Modernisierung von Produktions- und Operationsprozessen.

Zu den Kunden zählen global agierende Unternehmen, der deutsche Mittelstand und sowie Energiedienstleister.

Die Mandantin hat im Jahr 2017 einen Gesamtumsatz von ca. € 100 Mio. erwirtschaftet und beschäftigt rund 850 Mitarbeiter.

Die Partnerunternehmen der Gruppe werden so ausgewählt, dass sie von der gemeinsamen Größe profitieren können: gemeinsamer Kundenzugang, Leistungsbreite, Branding, Knowhow-Synergien, bessere Finanzierungskonditionen, etc. Die Mandantin verfolgt ein langfristiges Führungskonzept. Jedem Unternehmen ist erlaubt, seine unternehmerischen Wurzeln, seine Kultur und Werte zu wahren.

Die Mandantin ist stets auf der Suche nach Partnern um die Instandhaltungs- und Qualitätssicherungsdienstleistungen auszubauen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf die Verstärkung des Bereichs „Industrie 4.0“. In diesem Zusammenhang soll das Leistungsportfolio in der Digitalisierung, Automatisierung und IoT Lösungen für die Industrie sowie im Energiebereich gestärkt werden (Stichworte: Automatisierung und intelligente Steuerungsprozesse, Rapid Prototyping, Produktionsnahe IT Beratung, Asset Performance Management (APM), Enterprise Asset Management (EAM), Computerised Maintenance Management Systems (CMMS), Digitale Lebenslaufakte)

 Das ideale Unternehmen verfügt über folgende Eigenschaften:

  • 5 – 50 Mio. EUR Umsatz
  • Ansässig und tätig in der DACH-Region
  • Das Unternehmen verfügt über organisches und/oder anorganisches Wachstums-potential
  • Keine Start-Ups, keine Turnaround-Fälle
  • Kurze Bilanzen.
  • Innovative Produkte/Dienstleistungen
  • Übernahme einer klaren Mehrheit, wenn keine Komplettübernahme möglich sein sollte
  • Ein vorhandenes Management, dass auch nach einer Investition im Unternehmen verbleibt

 

Angebote

Branche

Hotel

Standort

Raum Köln/Bonn

Beschreibung

Alteingesessenes, profitables, 3-Sterne-Superior-Hotel mit stabiler Umsatz- und Ergebnisentwicklung (Umsatz ca. 1 Mio. EUR) in einer wirtschaftlich und touristisch hochinteressanten Region in 1A Lage.

 Potential

Stabile Basis bietet Potential für weiteres Umsatzwachstum

Verkaufsgrund

Nachfolgeregelung

Personal

ca. 25 Mitarbeiter (inkl. Aushilfen)